Andenken bewahren – Kulturgut pflegen!

Am 24. September 2009 fand die Einweihung der Gedenktafel auf dem Tscheber Friedhof statt.

Unterhalb des Kriegerdenkmals -Kreuzes- wurde die schwarze Granitplatte mit dem Gedenkspruch in deutsch und serbisch angebracht. Die anwesende Reisegruppe gedachte der Verstorbenen mit einem Gebet und Stefanie Zillig sang „Ich bete an die Macht der Liebe“. Danach wurde gemeinsam ein Marienlied gesungen.


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.